Benzinrasenmäher – seine Vorteile

 

Benzinrasenmäher Vorteile bei?

 

Zum perfekten Grundstück gehört in unserer Zeit einer gepflegter Rasen. rasenmaehen _benzinrasenmaeherHilfe und Unterstützung bei dieser Arbeit erhalten deutsche Hobbygärtner von einem Rasenmäher. Alljährlich, wenn im Frühjahr die Verkaufssaison für diese Geräte beginnt, steht der Freund des getrimmten Rasens im Baumarkt und vor der Frage: Elektro- oder Benzinantrieb? Wo liegen die grundsätzlichen Vorteile beim Benzinmotor und wo beim Elektromotor. Und wann ist ein Benzinmotor Rasenmäher einfach die bessere Wahl.

 

Benzinmotor versus Elektromotor

 

Kein Kabel

 

Wer mit einem Benzinrasenmäher arbeitet, wird zunächst spüren, dass das lästige und störende Kabel des Elektromähers fehlt.

Der Benzinrasenmäher wird nur aufgetankt und schon kann die Rasenpflege im entferntesten Winkel des Grundstücks, weit ab von der nächsten Steckdose beginnen. Klar, da hat der Benzinrasenmäher Vorteile.

Das ist dann auch schon der zweite Vorteil. Grosse Rasenflächen? Kein Problem! Diese kleinen kräftigen Kerle sind für große Grundstücke geeignet, auf denen sie ihre langen Bahnen ziehen können. Mit einer Arbeitsbreite ab 40 cm aufwärts sind die Benzinrasenmäher bei Flächen über 500 m² klar die bessere Wahl. Benzinrasenmäher mit zusätzlichem Radantrieb sorgen dann bei Grundstücken in Hanglage für ein entspanntes Arbeiten. Größere Geräte verfügen über größere Grasfangboxen, kurz um, die Arbeit gestaltet sich effektiver und spart Zeit.

 

Grosse Rasenflächen?

 

Kein Problem! Da hat der Benzinrasenmäher Vorteile! Diese kleinen kräftigen Kerle sind für große Grundstücke geeignet, auf denen sie ihre langen Bahnen ziehen können. Mit einer Arbeitsbreite ab 40 cm aufwärts sind die Benzinrasenmäher bei Flächen über 500 m² klar die bessere Wahl. Benzinrasenmäher mit zusätzlichem Radantrieb sorgen dann bei Grundstücken in Hanglage für ein entspanntes Arbeiten. Größere Geräte verfügen über größere Grasfangboxen, kurz um, die Arbeit gestaltet sich effektiver und spart Zeit.

 

Mehr Power

 

Benzinrasenmäher verfügen im Vergleich zu ihren mit Strom betriebenen Kollegen über eine höhere Leistung. Der Benziner kämpft sich durch hohes Gras auch da noch, wo sein schwächerer elektrischer Bruder schon längst aufgeben müsste. Auch da hat der Benzinrasenmäher Vorteile!

Makita Benzin Rasenmäher
10 Bewertungen
Makita Benzin Rasenmäher
Makita baut zuverlässige und langlebige Rasenmäher.Makita ist bekannt für professionelles Werkzeug. Mähergehäuse aus Stahlblech! Ergonomisches Griffsystem ist auch höhenverstellbar je nach Körpergröße! kraftvoller Motor Briggs & Stratton, 4-Takt, 2,36 kW / 3,3 PS, super Verarbeitung. Viele Benzinrasenmäher Vorteile für Rasenflächen bis 1200 Quadratmeter, Grasfangkorb mit 60 Liter Inhalt, Super Bleifrei.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 17.11.2018 um 22:03 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Eine Antwort auf Benzinrasenmäher – seine Vorteile

Schreibe einen Kommentar